Mobile Späneabsaugung Power Unit 300

  
Vorteile der Absauganlage für Holz Power Unit 300 P sind Ihre kompakte Bauweise, die hohe Saugleistung und der integrierte Vorabscheider. Diese Absauganlage für Holzspäne und Holzstaub ist BG-geprüft. Sie ist in Ihrer Steuerung erweiterbar, universell einsetzbar und bringt eine optimale Filterabreinigung auch während des Betriebes.

Reine Luft: Im Reinluftbereich ist die Luftrückführung in den Raum entscheidend. Diese Zuluft wird von AL-KO Absauggeräten bis auf unter 0,1 mg/m³ Reststaubgehalt gefiltert.
Niedrige Wartungskosten: Das AL-KO opti JET Verfahren reinigt regelmäßig das Filtermedium ab, so dass die Filterstandzeit grundsätzlich verlängert wird.
Niedrige Betriebskosten: Durch 100%-ige Luftrückführung bleibt die Raumwärme erhalten und es werden Heizkosten gespart.
Niedriger Schallpegel: Das integrierte Schalldämpfungselement reduziert das Geräuschaufkommen auf ein Minimum.


Technische Daten:

  • Ansaugstutzen: 300 mm
  • Motornennleistung der Absauganlage: 7,5 kW/3 Ph
  • Spannung: 400 V/50 Hz
  • max. Volumenstrom: 6000 m³/h
  • Nennvolumenstrom: 5089 m³/h
  • Unterdruck: 2280 Pa
  • Filterfläche: 30 m²
  • Spänesammelvolumen: 3 x 250 L
  • Maße der Absauganlage für Holz (L/B/H) in mm:
    2963 x 994 x 2346
  • Gewicht: 880 kg

 

Ihre Vorteile:

  • Kompakte Bauweise
  • Hohe Saugleistung
  • Integrierter Vorabscheider
  • BG-geprüft
  • Steuerung erweiterbar
  • 100 % Luftrückführung
  • Universell einsetzbar
  • Optimale Filterabreinigung

 

Zubehör:

  • Spänesäcke
  • Maschinenerkennung mit Schiebersteuerung 24V bis 4 Maschinen
  • Wandlerspule
  • Frequenzumrichter mit Druckregelung
  • Expansionsraumerhöhung
  • PUR-Spiralschlauch
  • Füllstandsüberwachung mittels Ultraschallsensor

 

Sie wünschen eine Beratung?


hier geht es zu unserem Anfrageformular

Andere mobile Späneabsauganlagen:

Andere Produkte zur Späneabsaugung und Späneverarbeitung /-aufbereitung:

mobile Späneabsaugung Power Unit 300
mobile Späneabsaugung Power Unit 300

Kurzanfrage

Senden sie uns unverbindlich eine Kurz-Anfrage
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!
Einwilligung*
Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@gema-anlagenbau.de schicken.

Diese Stoffe können abgesaugt werden:

  • Holzmaterialien:
    Insbesondere während der Bearbeitung von Holzmaterialien – beispielsweise in Schreinereien, Zimmereien oder bei der Möbelherstellung – behindern Späne und Stäube den Produktionsprozess und beeinträchtigen die Mitarbeitergesundheit. Aus dieser Notwendigkeit heraus haben wir vor Jahrzehnten Absauggeräte entwickelt und sind heute Marktführer von Absaugsystemen in der Holzbearbeitung.
  • Steinmaterialien:
    Ob Steinmetzarbeiten oder Baustoffherstellung: Die harte Konsistenz von Steinmaterialien birgt im Bearbeitungsprozess gesundheitliche Risiken für den Anwender. Eine direkte und kontinuierliche Absaugung entfernt Steinstäube und Kleinststeinmaterialien am Entstehungsort.
  • Kunststoff:
    Millimetergenaue Arbeitsweise und hohe Qualität im Kunststoff- bzw. Plexiglasmaterialbereich können nur dann erzielt werden, wenn die Schnitt- und Frässtellen spanfrei und frei von Restmaterial sind. Eine effiziente Absaugung trägt hier maßgeblich zur Produktqualität bei.
  • Holzersatzstoffe:
    Viele Werkstoffe werden heute aus vielerlei Gründen substituiert. Doch auch wenn anstelle von Holzwerkstoffen beispielsweise Verbundwerkstoffe bearbeitet werden, ist eine leistungsstarke Absaugtechnik unabdingbar. Wir liefern zu jeder Anwendung das passende Absauggerät.