Absauganlage Schweißrauch SRA1

Das SRA1 ist eine mobile Filteranlage, die bei vielen Aufgabenstellungen im Bereich Filtration von Rauchen, Stäuben und Gasen als Schweißabsaugung einsetzbar ist.

Das Gerät wurde als Schweißrauchabsauganlage auf Grundlage von DIN EN ISO 15012-1 (2005) geprüft und ist IFA (vormals BGIA) zertifiziert (IFA Nr. 201020469/1140) für die Schweißrauchklasse "W3" (Abscheidegrad: > 99,9 %). Als weiteres Prüfsiegel wurde den mobilen Filteranlagen SRA1 das GS–Zeichen verliehen. Dem Gerät wird dadurch bescheinigt, dass es den Anforderungen des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes (GPSG) entspricht.

Bei bestimmungsgemäßer Verwendung ist die mobile Absauganlage SRA1 zum Abscheiden von Rauchen und Schweißgasen geeignet, die durch schweißtechnische Trenn- und Fügeverfahren bei der Bearbeitung von unlegierten Stählen, einschließlich hochlegierte Chrom-/Nickelstähle freigesetzt werden.

für mobile Schweißrauchabsauganlage GEMAtech SRA1

*Inselzustellung wird extra berechnet

Wo kann die mobile Absauganlage SRA1 eingesetzt werden?

  • bei Schweißarbeitsplätzen
  • im Werkstattbereich
  • für Lötanwendungen
  • bei Restauratoren
  • in Schlossereien

Technische Daten der Schweißrauchabsaugung SRA1:

  • Filterstufe 1: Grobfilter G4
    Filterstufe 2: Vorfilter F5
    Filterstufe 3: Aktivkohlefilter
    Filterstufe 4: Hauptfilter F9
  • Abscheidegrad: > 99%
  • Ventilatorleistung: 2500 m³/h
  • Max. Pressung: 1800 Pa
  • Motorleistung: 1,1 kW
  • Anschlussspannung: 230V/50 Hz
  • Abmessungen (B x T x H): ca. 580 x 580 x 900 mm
  • Gewicht: 80 kg

Weitere mobile Schweißrauchabsauganlagen:

Andere Produkte im Bereich Schweißrauchabsauganlagen:

SRA1 Schweißrauchabsauggerät
SRA1 Schweißrauchabsaugung

 

für gewerbliche Kunden

=> Bestellung im Shop möglich:

onlineshop

Kurzanfrage

Senden sie uns unverbindlich eine Kurz-Anfrage
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!
Einwilligung*
Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@gema-anlagenbau.de schicken.