Hallenabsaugung RAY-Air LS1000 - Stationäre Absaugung und Filtrierung von Schweißrauch und trockenen Schleifstäuben

 

Im Licht zeigt sich der Feinstaub!

Ob Ihre Produktionsstätte eine bedenkliche Feinstaubbelastung aufweist, ist oft schon mit dem bloßen Auge erkennbar. Eine kostenintensive Nachreinigung von Zwischenbaugruppen oder -teilen kann mit der Hallenabsaugung Ray-Air LS 1000 vermieden werden. Denken Sie auch an die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter.

Diese zentrale Absauganlage und Filteranlage ist geeignet für...
... die Reinigung der schadstoffhaltigen Hallenluft.

 

Funktionsweise:

Die verunreinigte Produktionsluft wird über den Ventilator in das Gerät gesaugt. Über das Lochblech gelangt die Luft mit den Feinstaubpartikeln in das Gerät. Die Luft strömt durch eine Filterpatrone. Der Feinstaub bleibt am Filtermaterial hängen. Die kontinuierliche Abreinigung erfolgt durch Differenzdruckmessung. Die Reinluft gelangt durch die im oberen Teil der Luftsäule befindlichen Luftschlitze wieder in die Umgebungsluft. Durch diese Technik wird eine Luftzirkulation im Raum erzeugt, die sowohl eine optimale Absaugleistung als auch größtmöglichen Komfort der umliegenden Arbeitsplätze ermöglicht. 

Die Einsatzmöglichkeiten des Ray-Air LS1000 sind nahezu unbegrenzt. Die Luftsäule wird in unterschiedlichsten industriellen Anwendungen genutzt. Mit diesem Entstauber können z.B. Feinstaub, Rauch, Emulsionen, Aerosole usw.   erfasst werden.

Technische Daten Raumabsaugung / Hallenabsaugung RAY-Air LS1000:

  • Volumenstrom: 2.000 – 10.000 m³/h
  • Filterfläche: 108 m²
  • Filtermaterial: Polyester mit Nanofaser
  • Ventilatorleistung: 1,5 – 4,9 kW
  • Maße: Höhe 2915 mm x 1000 mm ∅
  • Filterklasse: Stufe M (BIA C) opt. H13, H14, Aktivkohle
  • Geräuschpegel: 68 bis 78 dB(A)

Einsatzbeispiel:

(siehe auch untenstehende Fotos)

(1) Einsatz der Hallenabsaugung zur Hallenluftreinigung in einer Stahlschweißerei.
(2) Die Kegelneigung von mehr als 60° sorgt dafür, dass der Feinstaub langsam nach unten zum Staubbehälter wandert.
(3) Deutlich ersichtliche Menge an Feinstaub (aus Schweißrauch) am Filter der Luftsäule zur Hallenluftreinigung.
(4) Feinste Staubpartikel werden am Filtermaterial abgeschieden bis zu <1μm kleinste Partikel.

Luftsäule Einsatzbeispiel und Details
Luftsäule Einsatzbeispiel und Details

Stationäre Absaug- und Filteranlagen - weitere Produkte:

Andere Produkte im Bereich Schweißrauchabsaugungen:

Hallenabsaugung RAY-Air LS1000
Hallenabsaugung RAY-Air LS1000
Steuerung
Steuerung
Hauptschalter
Hauptschalter
Filter
Filter

Kurzanfrage

Senden sie uns unverbindlich eine Kurz-Anfrage
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!
Einwilligung*
Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@gema-anlagenbau.de schicken.